Heiliges Tal der Inka Mountainbike Tour

2 Tage / 1 Nächte

MTB 04-A
Schwierigkeit:   

Unsere zweitägige Mountainbike-Tour ins Heilige Tal der Inka bietet Ihnen sportliches Vergnügen mit phantastischen Aussichten auf die Fünf- und Sechstausender der umliegenden Gebirgszüge sowie interessante Einblicke in Vergangenheit und Gegenwart der andinen Kultur.. Sie fahren mit dem Mountainbike durch kleine Dörfer, geprägt von vorspanischer Tradition, und entdecken abgelegene Ruinen hoch über dem Urubamba-Tal.

  • Überblick
  • Reiseroute
  • Inbegriffen
  • Preise
  • Anfrage senden
Heiliges Tal der Inka Mountainbike Tour

Tag 01: Cusco - Moray - Salzterrassen - Urubamba (MTB-Strecke: 35 km)
Tag 02: Urubamba - Calca - Pass von Lares - Calca - Cusco (MTB-Strecke: 40 km)

 

Leistungen:

Mountainbike + Helm, Begleitfahrzeug, 1 Übernachtung im Hostal, volle Verpflegung, Tourguide.

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • FernglasKamera + Ersatzakkus
  • Taschenlampe + Ersatzbatterien/ -birne
  • Sonnenschutzmittel (mind. LSF 30)
  • Insektenschutzmittel
  • persönliche Toilettenartikel + Medikamente
  • Sonnenbrille
  • Kopfbedeckung
  • langärmlige T-Shirts oder Hemden
  • lange Hosen
  • 1 Paar Wanderstiefel oder Bikeschuhe
  • 1 Paar leichte Schuhe
  • Regenbekleidung

Tag 01 Cusco – Moray – Salzterrassen – Urubamba (MTB-Strecke: 35 km)

Heiliges Tal der InkaMit dem Bus fahren Sie auf die Hochebene von Chincheros, wo Sie nahe der Laguna Huaypo Ihre Mountainbike Tour beginnen. Auf alten Handelspfaden geht es über das Altiplano bis an den Rand des Urubambatals: zu den Ruinen von Moray (3.450 m). Kreisförmige Terrassen in einer tiefen Mulde zeugen von einem landwirtschaftlichen „Versuchslabor“ der Inka. Die Inka nutzten die Temperaturunterschiede von Terrasse zu Terrasse (ca. 1,5 Grad C) zusammen mit künstlicher Bewässerung zur Züchtung verschiedener Arten von Mais und Kartoffeln. Gegenüber, hoch über dem Urubamba-Tal, thront das Eisfeld des Nevado Chicon, dessen majestätischer Anblick Sie bis zum Ende der heutigen Mountainbiketour begleitet. Vor Ihnen liegen knapp 20 km andiner Downhill! Am Nachmittag biken Sie auf Singletrails die seit Jahrhunderten genutzten Salzterrassen von Pichingote hinab. Übernachtung im Heiligen Tal der Inka im gemütlichen Hostal.

Tag 02 Urubamba – Calca – Pass von Lares – Calca – Cusco (MTB-Strecke: 40 km)

Sie verlassen das Heilige Tal der Inka und biken auf einer Schotterstrasse zum Pass oberhalb der Ortschaft Calca auf 4.400 m. Nahe der schneebedeckten Berge der Cordillera Urubamba beginnen Sie Ihre Mountainbike Abfahrt auf einem alten Inkaweg zurück ins Heilige Tal der Inka. Der Inkaweg führt durch abgelegene Dorfgemeinschaften, über Singletracks, Inkatreppen und schmale Brücken. Ihr MTB-Tour endet in Calca, wo Sie bereits von unserem Begleitfahrzeug erwartet werden. Rückfahrt nach Cusco, Ankunft am frühen Abend.

Leistungen

Mountainbike + Helm, Begleitfahrzeug, 1 Übernachtung im Hostal, volle Verpflegung, Tourguide.

  • ab 2 Personen
  • Termin auf Anfrage
  • USD pro Person: auf Anfrage
  • Familientarif (ab 4 Mitgliedern) USD pro Person: auf Anfrage
  • Bitte fragen Sie uns nach weiteren Gruppen-/ und Familientarifen!
  • Wir bieten auch Privatservice!
Heiliges Tal der Inka Mountainbike Tour
Bitte füllen Sie das Formular aus, wir melden uns sobald wie möglich zurück:




Gewünschter Tourbeginn:

Anzahl der Personen: