Über uns

Über uns & unsere Philosophie

 

Wir, Jörg Albrecht und Margarete Albrecht, blicken auf 30 Jahre Reiseerfahrung in Mittel- und Südamerika zurück. Wir haben uns Peru, seiner atemberaubenden Natur und seiner vielfältigen Geschichte und Kulturen auf praktische und wissenschaftliche Weise genähert:  wir haben Berge, Täler, Urwälder und abenteuerliche Flüsse zu Fuß, mit dem Mountainbike, per Boot und Floß, per Bus und Zug erkundet und haben Altamerikanistik in Berlin studiert. Schließlich haben wir uns entschieden, unsere Begeisterung für Peru, unsere Touren-Erfahrungen sowie anthropologischen Kenntnisse praktisch umzusetzen, indem wir Land und Leute auch anderen Reisenden nahebringen.

 

So entstand 1998 unsere Reiseagentur PERU DISCOVERY, ein peruanisches Unternehmen mit Sitz in Cusco, der ehemaligen Hauptstadt der Inka. Außer den bekannten und vielbesuchten archäologischen Sehenswürdigkeiten wie Machu Picchu hat uns die unglaublich vielfältige Natur Perus fasziniert, und schon bald zog es uns insbesondere in den touristisch weniger erschlossenen Urwald an den Ostabhängen der Anden: den Bergnebelwald des Manu Nationalparks.

 

Mit dem Bau unserer Manu Lodge TAMBO PAITITI konnten wir ab 2001 einen Traum verwirklichen. Wir sind dankbar und uns der großen Verantwortung bewusst, für ein kleines Stück Paradies Sorge tragen zu dürfen. Deshalb nehmen wir Umweltschutz und Nachhaltigkeit ernst und achten bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Touren darauf, das ökologische System des Regenwaldes so wenig wie möglich zu beeinflussen.

 

TAMBO PAITITI bedeutet für uns nicht nur, eine wohldurchdachte und exklusive Unterkunft, fernab vom Massentourismus, mit vielfältigen Möglichkeiten für Tierbeobachtungen, Naturerlebnisse und tiefe Entspannung geschaffen zu haben; es ist unser zweites Zuhause, mitten im tiefgrünen Bergnebelwald auf einem Plateau oberhalb des Rio San Pedro. Unsere drei Kinder sind mit der Entstehung und Weiterentwicklung von TAMBO PAITITI und unseren Touren aufgewachsen und sehen in dieser Erfahrung „die beste Kindheit aller Zeiten“.

 

Wir danken allen, die unser kleines Paradies bereits erlebt haben und freuen uns auf alle zukünftigen Besucher. Wir möchten dieses besondere Naturerlebnis auch weiterhin mit Menschen aus aller Welt teilen.

 


Ihr Peru Discovery Team

Peru Discovery Travel Agency & Adventures

Urb. Los Cipreces de Versalle B – 1, San Jeronimo, Cusco/ Peru

Email: reservas@perudiscovery.com

Telefon (Montag - Samstag 08:30 – 13:30 Uhr):

+51 84 274541

+51 978268334 (Mobil)

Bildergalerie
Touren

MANU Nationalpark Bergnebelwald Tiere des Urwalds Pflanzenwelt Entspannung

3 Tage | MANU 01

Tiere des Urwalds, Exotische Pflanzenwelt & Entspannung

 

Diese Tour führt Sie mitten in den Bergnebelwald des Manu Nationalparks an den Ostabhängen der Anden, wo Flora und Fauna so vielfältig wie an keinem anderen Ort auf unserer Erde sind. Die Manu Lodge TAMBO PAITITI ist ein Paradies für Tierbeobachtungen, insbesondere für Vogelbeobachter.  Entdecken Sie auch die unglaubliche Vielfalt an Orchideen, Farnen und anderen exotischen Pflanzen.

MANU Nationalpark Bergnebelwald Tierbeobachtung Naturerlebnis Fotografie Regeneration

4 Tage | MANU 02

Tierbeobachtung, Naturerlebnis, Fotografie, Ruhe & Regeneration

 

Lernen Sie eines der letzten Paradiese unserer Erde kennen und tauchen Sie in die Ruhe und Abgeschiedenheit des einzigartigen Bergnebelwaldes im Manu Nationalpark an den Ostabhängen der Anden ein. Hier sind Flora und Fauna so vielfältig wie an keinem anderen Ort der Erde. Rund um die Manu Lodge TAMBO PAITITI bieten wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Tierbeobachtung und zum Verstehen des Ökosystems Regenwalds. Entdecken Sie die unglaubliche Vielfalt an Orchideen, Farnen und anderen exotischen Pflanzen und tanken Sie Energie im immergrünen Urwald!

MANU Nationalpark Bergnebelwald Regenwald

4 Tage | MANU 02-A

Diese viertägige Tour führt Sie in den Bergnebelwald des Manu Nationalparks und in den Tiefland Regenwald. Die Manu Lodges TAMBO PAITITI und TAMBO EORI bieten ausgezeichnete Möglichkeiten zur Tierbeobachtung, insbesondere zur Vogelbeobachtung und zur Erkundung der exotischen Pflanzenwelt des Urwalds.